Schwimmen, Schweben, Sinken

Sinkt es noch oder schwimmt es schon? Hölzer, Metalle und Kunststoffe werden auf ihr Schwimmverhalten untersucht. Selbst gebaute Boote werden in den Strömungen unserer Wassertische erprobt.

Blickpunkte:

  • Unterschiedlichste Materialien wie z. B. Hölzer, Metalle, Steine und Kunststoffe werden auf ihre Schwimmfähigkeit untersucht
  • Die Begriffe Schwimmen, Schweben, Sinken werden erarbeitet und erprobt
  • Warum ein Schiff aus Metall schwimmen kann, wird untersucht
  • Ein Boot aus Alufolie wird auf Tragfähigkeit und Verwindungssteifigkeit bei Strömung und Wellengang getestet
  • Die Notwendigkeit der Versteifung durch Spanten wird erarbeitet und am eigenen Boot überprüft

Jahrgang: 1-2

Projektdauer: 2h

Kosten pro Teilnehmer:in: 1.50€

Nach oben scrollen