Seehund in Not

Ein Fahrzeug bauen, das sich sowohl im Wasser als auch an Land nutzen lässt? Die Teilnehmer/innen fertigen die Teile für das Fahrzeug und testen es.

Blickpunkte:

 

  • Die Teilnehmer/innen erarbeiten Möglichkeiten der Stromerzeugung
  • Die Funktion eines Elektromotors wird untersucht
  • Ein einfacher elektrischer Stromkreis wird aufgebaut
  • Die Teilnehmer/innen testen die Leitfähigkeit verschiedener Stoffe
  • Verschiedene Antriebe werden kennengelernt
  • Die Teilnehmer/innen üben Fertigungsverfahren wie das Ablängen, Fasen und Gewinde schneiden aus
  • Das Fahrzeug wird getestet

Jahrgang: 3-4

Projektdauer: 4h

Kosten pro Teilnehmer:in: 7.50€

Nach oben scrollen